Die folgende Tabelle der Arten ist auf mehrere Seiten aufgeteilt. Die Arten können per suchfeld gefunden werden

Freitextsuche:

Datenquellen siehe „Literatur“

In den Seiten blättern:

 

Artenliste:

wissenschaftlicher Name deutscher Name/Nr. Gruppe Systematik Vorkommen Rote Liste
Bemerkungen
BRD NRW Eifel
Insgesamt sind 8371 Datensätze vorhanden
Ribes sanguineum Pursh Blut-Johannisbeere Farn- und Blütenpflanzen Grossulariaceae - Stachelbeergewächse - n.b. n.b. n.b. als Zierpflanze eingebracht
Rudbeckia hirta L. Behaarter Sonnenhut / Rauher Sonnenhut Farn- und Blütenpflanzen Asteraceae - Korbblütengewächse - n.b. n.b. n.b. als Gartenflüchtling eingewandert
Salvelinus alpinus Seesaibling Fische und Neunaugen Pisces - Fische sehr selten in der Urfttalsperre * n.b. n.b. Syn.: Salvelinus umbla; Einzelnachweis; gebietsfremde Art, im Nationalpark nur auf Besatz zurückzuführen
Salvelinus fontinalis Bachsaibling Fische und Neunaugen Pisces - Fische selten in Bächen n.b. n.b. n.b. gebietsfremde Art, im Nationalpark nur auf Besatz zurückzuführen; Reproduktion im Gebiet
Sedum kamtschaticum agg. Kamtschatka-Glanzfetthenne, Artengruppe Farn- und Blütenpflanzen Crassulaceae - Dickblatgewächse n.b. n.b. n.b. Syn.: Phedimus kamtschaticus agg.
Sedum pallidum M. Bieb. # Farn- und Blütenpflanzen Crassulaceae - Dickblatgewächse - n.b. n.b. n.b. Syn.: Sedum pallidum var. bithynicum
Sisyrinchium spec. L. Blauauge Farn- und Blütenpflanzen Iridaceae - Schwertliliengewächse - n.b. n.b. n.b. vermutlich durch militärischen Übungsbetrieb eingebracht
Solanum lycopersicum L. Speise-Tomate Farn- und Blütenpflanzen Solanaceae - Nachtschattengewächse - n.b. n.b. n.b. Neophyt, Syn.: Lycopersicon esculentum Mill. , nom. cons.
Tanacetum parthenium - Hybride Mutterkraut-Hybride Farn- und Blütenpflanzen Asteraceae - Korbblütengewächse - n.b. n.b. n.b. vermutlich durch illegale Gartenabfälle eingebracht
Taraxacum duplidentifrons Dahlst. Raunkiaers Löwenzahn Farn- und Blütenpflanzen Asteraceae - Korbblütengewächse - n.b. n.b. n.b. -
Taraxacum gelertii Raunk. Gelerts Löwenzahn Farn- und Blütenpflanzen Asteraceae - Korbblütengewächse - n.b. n.b. n.b. -
Taraxacum nordstedtii Dahlst. Nordstedts Löwenzahn Farn- und Blütenpflanzen Asteraceae - Korbblütengewächse - n.b. n.b. n.b. -
Taraxacum tortilobum Florstr. Gedrehtlappiger Löwenzahn Farn- und Blütenpflanzen Asteraceae - Korbblütengewächse - n.b. n.b. n.b. -
Tilia x europaea auct. non L. Holländische Linde Farn- und Blütenpflanzen - - n.b. n.b. n.b. Hybrid: Tilia cordata x T. platyphyllos
Trifolium incarnatum L. Inkarnat-Klee Farn- und Blütenpflanzen Fabaceae - Schmetterlingsblütler - n.b. n.b. n.b. nach 2004 als Kulturpflanze eingebracht; 201# entfernt und seitdem nicht mehr beobachtet
Udea ferrugalis (Hübner, 1796) 0065310 Schmetterlinge Pyralidae - Zünsler in vielen verschiedenen Lebensräumen * n.b. n.b. Wanderfalter
Vicia sepium ssp. eriocalyx Celak. # Farn- und Blütenpflanzen Fabaceae - Schmetterlingsblütler - n.b. n.b. n.b. -
Vicia sepium ssp. sepium L. # Farn- und Blütenpflanzen Fabaceae - Schmetterlingsblütler - n.b. n.b. n.b. Syn.: Vicia eriocalyx
Viola wittrockiana Gams Garten-Stiefmütterchen Farn- und Blütenpflanzen Violaceae - Veilchengewächse - n.b. n.b. n.b. als Kulturpflanze eingeführt
Bubo bubo Vögel Strigiformes - Eulen sehr selten an Felsen * VN *S VS-RL Anhang I-Art; streng geschützte Art nach BNatSchG; Brutvogel
Abdera affinis (Payk., 1799) 80-.007-.001-. Käfer Melandryidae - Düsterkäfer sehr selten in Wäldern in Totholz 2 k.A. k.A. -
Abdera flexuosa (Payk., 1799) 80-.007-.002-. Käfer Melandryidae - Düsterkäfer zerstreut in Wäldern in Totholz 3 k.A. k.A. -
Abdera quadrifasciata (Curt., 1829) 80-.007-.003-. Käfer Melandryidae - Düsterkäfer selten in Wäldern in Totholz 3 k.A. k.A. -
Abdera triguttata (Gyll., 1810) 80-.007-.005-. Käfer Melandryidae - Düsterkäfer selten in Wäldern in Totholz * k.A. k.A. -
Abraeus granulum Er., 1839 10-.005-.001-. Käfer Histeridae - Stutzkäfer sehr selten in Wäldern in Totholz 3 k.A. k.A. -
Abraeus perpusillus (Marsh., 1802) 10-.005-.003-. Käfer Histeridae - Stutzkäfer häufig in Wäldern in Totholz * k.A. k.A. -
Absconditella lignicola - Flechten Lichenes - Flechten in Buchenwäldern * k.A. k.A. Neufund Nordrhein-Westfalen; galt bisher als übersehen
Absidia rufotestacea (Letzn., 1845) 27-.003-.005-. Käfer Cantharidae - Weichkäfer häufig in Waldvegetation * k.A. k.A. -
Acalles camelus (F., 1792) 93-.135-.007-. Käfer Curculionidae - Rüsselkäfer häufig in Wäldern in Totholz * k.A. k.A. -
Acalles hypocrita Boh., 1837 93-.135-.017-. Käfer Curculionidae - Rüsselkäfer häufig in Wäldern in Totholz * k.A. k.A. -

In den Seiten blättern: