Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Hüttenwanderung durch den Nationalpark Eifel

Sie sind eine Wandertruppe von vier bis acht Personen oder eine wanderfreudige Familie? Sie sind abenteuerlustig und möchten mal etwas ganz Neues ausprobieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen eine dreitägige Hüttenwanderung durch Teile des Nationalparks Eifel an.

Die Wanderung beginnt am Nationalpark-Tor in Monschau-Höfen und führt über den Wildnis-Trail nach Einruhr zur ersten Übernachtung in der Hütte „Bachforelle“. Am nächsten Tag erhalten Sie ein Frühstücks/-Lunchpaket und dann geht es wieder über den Wildnis-Trail nach Gemünd zur zweiten Übernachtung in der Trekkinghütte „Uhu“. Mit abendlichem und gemütlichen Grillen in unserer Grillkota. Am dritten Tag geht es dann über die Hirschley und den Kermeter nach Rurberg. Wenn gewünscht, wird Sie ein Nationalpark-Waldführer auf dieser Strecke begleiten. Ankunft bei der letzten Hütte in Rurberg mit Möglichkeit der Nutzung des Wellnessbereiches. Am vierten Tag Abreise mit dem Bus (Linie 68, 82 und 84) zurück nach Monschau-Höfen zu den Autos. Bezüglich der Anreise und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir Ihnen gerne behilflich.

Leistungen: 

  • 3 Übernachtungen
  • 1 Frühstück
  • 1 Grillpaket
  • Nationalpark-Wanderkarte
  • Endreinigung
  • Nutzung der Grillkota
  • Kurtaxe für Gemünd

Preis: 149 Euro pro Person, Begleitung durch einen zertifizierten Waldführer: 15 Euro pro Stunde

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle "Höfen Kirche, Monschau" (Linie 84). Die Haltestelle liegt etwa 400 Meter vom Nationalpark-Tor entfernt. Bitte klicken Sie auf das Bahnlogo und tragen Ihren Startbahnhof ein. Die richtige Ziel-Haltestelle ist bereits eingetragen.

[
www.bahn.de Anreisebutton]

Information und Buchung: 
Eifel-Chalet
Tel.: +49 2444. 910 56
Fax: +49 2444. 910 55
E-Mail: info@eifel-chalet.de
www.eifel-chalet.de

 
 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite