Zur Textnavigation
Inhalt anzeigen

 

Rangertour Wahlerscheid (dienstags)

Im Süden des Nationalparks erleben Sie während dieser Wanderung mit einem Ranger das, was die Ausstellung im Höfener Nationalpark-Tor einführend darstellt: einen sich stetig wandelnden Wald und saftige Wiesen, die sich im Frühjahr in ein Meer wilder Narzissen verwandeln.

Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Ohr mit Hörgerät und steht für Menschen mit Hörbehinderung. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Auge , welches durch gestrichen ist. Es steht für blinde Menschen. Das Piktogramm zeigt eine gezeichnete Brille und steht für sehbehinderte Menschen. Das Piktogramm zeigt zwei gezeichnete Männchen, eine Frau mit Handtasche und einen Mann mit Hut, die sich an der Hand halten. Es steht für Senioren. Das Piktogramm zeigt zwei größere gezeichnete Männchen vor denen ein kleineres Männchen steht. Es steht für Familie.
 

Wann? Immer dienstags, 14:00 Uhr

Wo? Parkplatz Wahlerscheid

Wie? Leichte, circa dreistündige Wanderung durch überwiegend flaches Gelände

Wer? Auch für SeniorInnen, sehbehinderte und blinde Gäste (mit Begleitperson), Kinder und Kinderwagen geeignet. Schwerhörige Menschen können im Vorfeld einen mobilen Hörverstärker buchen.

 
 
 



nach oben