Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Pflanzenfresser werden vor allem durch die Bedingungen ihres Lebensraumes, insbesondere das Nahrungsangebot reguliert. Aber auch Witterung, Parasiten und Krankheiten haben Auswirkungen auf die Anzahl der in einem Gebiet vorkommenden Tiere. Zahlenmäßig geringer ist im Vergleich zu diesen Faktoren der Einfluss von Raubtieren wie Bär, Luchs oder Wolf.

 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite