Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Ziel der Nationalparkverwaltung ist es, die Eingriffe in die Wildpopulationen auf das notwendigste Maß zu reduzieren. Im Nationalpark sollen die natürlichen Vorgänge so wenig wie möglich beeinflusst werden - auch wenn die Wildbestände verringert werden müssen. Deshalb werden vor allem junge Tiere gejagt, denn auch in der Natur ist die Sterblichkeit von Jungtieren sehr hoch. Außerdem findet keine „Trophäen-Jagd", d.h. auf ältere Tiere mit großem Geweih, statt.

 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite