Zur Textnavigation
Inhalt anzeigen

 

Nationalpark-Tor in Monschau-Höfen

Das Piktogramm zeigt einen gezeichneten Rollstuhlfahrer Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Männchen mit einem Stock und steht für Gehbehinderte. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Ohr, welches durch gestrichen ist. Es steht für gehörlose Menschen. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Ohr mit Hörgerät und steht für Menschen mit Hörbehinderung. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Auge , welches durch gestrichen ist. Es steht für blinde Menschen. Das Piktogramm zeigt eine gezeichnete Brille und steht für sehbehinderte Menschen. Das Piktogramm zeigt zwei gezeichnete Männchen, eine Frau mit Handtasche und einen Mann mit Hut, die sich an der Hand halten. Es steht für Senioren. Das Piktogramm zeigt zwei größere gezeichnete Männchen vor denen ein kleineres Männchen steht. Es steht für Familie.
 

Anreise mit Bus und Bahn:

  • Von Aachen: Ab Hauptbahnhof fährt jeden Tag und stündlich der Schnellbus SB63. Umsteigen in die Linie 166 ab Roetgen Post und Monschau/Parkhaus (Linie 84). Gilt wochentags nicht zwischen 24. Sept. und 5. Okt. sowie 1. Nov. Fahrtzeiten erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund (AVV)
  • Von Düren und Köln über Aachen wie oben beschrieben.

Bitte klicken Sie auf das Bahnlogo und tragen Ihren Startbahnhof ein. Die richtige Ziel-Haltestelle "Höfen Kirche, Monschau" ist bereits eingetragen.

[
www.bahn.de Anreisebutton] 

Anreise mit dem Auto:

Von Aachen kommend fahren Sie auf der B258 in Richtung Monschau. Folgen Sie der 258 in Monschau in Richtung Höfen und Schleiden. Sie finden das Nationalpark-Tor im Ortskern von Monschau-Höfen rechterhand.

Von Köln/Bonn fahren Sie auf die A1 in Richtung Koblenz/Euskirchen. Sie verlassen die Autobahn an der Anschlusstelle Wisskirchen. Folgen Sie der B266 in Richtung Kall, Schleiden-Gemünd, Kommern. Biegen Sie in Schleiden-Herhahn halb-links auf die L207, die in die B258 mündet. Sie finden das Nationalpark-Tor im Ortskern von Monschau-Höfen linkerhand.

 
 
 



nach oben