Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Nationalpark-Tor in Nideggen

Geeignet für: Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte, gehörlose Menschen, Menschen mit Hörbehinderung, blinde Menschen, sehbehinderte Menschen, Senioren, Familien

Anreise mit Bus und Bahn...

Von Aachen und Köln aus fahren Sie mit dem Zug nach Düren. Von hier aus bringt Sie entweder die Linie 221 direkt nach Nideggen, oder Sie nehmen einen weiteren Zug bis nach Nideggen-Brück oder bis nach Kreuzau und von hier aus die Linie 210 bis nach Nideggen. Von der Nidegger Haltestelle Dürener Tor aus sind Sie in 10 Minuten zu Fuß am Ziel. Insgesamt dauert die Anfahrt aus etwa 1,5 Stunden.

Die Haltestelle "Dürener Tor, Nideggen" liegt etwa 10 Minuten Fußweg vom Nationalpark-Tor Nideggen entfernt. Bitte klicken Sie auf das Bahnlogo und tragen Ihren Startbahnhof ein. Die richtige Ziel-Haltestelle Haltestelle "Dürener Tor, Nideggen" ist bereits eingetragen.

 [
www.bahn.de Anreisebutton]

Anreise mit dem Auto...

Von Köln aus fahren Sie auf der A1 in Richtung Euskirchen bis zur Abfahrt Erftstadt. Folgen Sie der B265 in Richtung Erftstadt bis Sie rechts auf die L33 abbiegen. Fahren Sie auf der Jülicher Straße nach Nideggen hinein. Einen guten Kilometer nach dem Ortseingangsschild biegen Sie recht in die Straße Im Effels, an deren Ende das Nationalpark-Tor liegt. Nach einer knappen Stunde sind Sie am Ziel.

Von Aachen aus fahren Sie über die A4 bis zur Abfahrt Düren. Auf der B56 fahren Sie bis nach Düren. Im Ort biegen Sie rechts in Richtung Nideggen in die B264 ab. Einen guten Kilometer nach dem Ortseingangsschild von Nideggen biegen Sie recht in die Straße Im Effels, an deren Ende das Nationalpark-Tor liegt. Ungefähr nach einer Dreiviertelstunde sind Sie am Ziel.

 
 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite