Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Tagesprogramme: Wer hat Mut zur Wildnis?

Die Wildniswerkstatt Düttling bietet für Schulklassen, Kindergärten und andere Jugendgruppen sowie für Multiplikatoren wie Lehrerkollegien und ErzieherInnen individuell abgestimmte Tagesprogramme.

Unterwegs mit dem Ranger in die Wildnis werden die Sinne geschult, die Wahrnehmung geschärft und die Zusammenarbeit gestärkt. Der Wald regt zum Kreativwerden an, ist aber auch ein Ort der Ruhe und Entspannung.

Der Tag in der Wildniswerkstatt ist flexibel gestaltet, je nach Alter, Wetter, Jahreszeit und Interessen der Gruppe. Bisher waren unsere Programme aufgeteilt und nach verschiedenen Schwerpunkten wählbar. Die Praxis hat aber gezeigt, dass die Kombination der vier verschiedenen Aspekte in einem ganzheitlichen Programm eine bessere Möglichkeit bietet, individuell auf aktuelle Ereignisse und Interessen der Gruppe einzugehen.

Diese vier verschiedenen Ansätze fließen in das Programm ein:

Offene Sinne wie die Wildkatze - Wildnis wahrnehmen
In der zivilisierten, bequemen Welt nutzen wir nur noch einen Bruchteil unserer Möglichkeiten, Dinge wahrzunehmen. An diesem Tag in der Wildnis geht es darum, bewusst unsere Sinne einzusetzen und neue Perspektiven zu gewinnen. Eine Hängemattenkolonie kann als Rückzugsraum dienen und lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

Aufmerksam wie eine Eule - Wildnis erforschen
Die Wildnis mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt steckt voller Geheimnisse. Um sie zu lüften, müssen wir ihr mit allen Sinnen begegnen und neugierig Fragen stellen. Ob beim Spurenlesen, bei der Pflanzenkunde, der Wasser- oder Bodenuntersuchung oder anderen von der Gruppe gewählten Themen: Die Natur selbst ist unsere Lehrmeisterin.

Starke Gemeinschaft wie die Ameisen - Wildnis leben
In der Wildnis zu leben, stellt uns vor Herausforderungen, denen wir heutzutage nicht mehr ohne weiteres gewachsen sind. In der Wildniswerkstatt stellt sich die Gruppe diesen Herausforderungen. Voraussetzung dafür ist eine gute Gemeinschaft, in der jeder einzelne Verantwortung übernimmt, Stärken einbringt und auf Schwächen Rücksicht nimmt.

Baumeister wie ein Specht - Wildnis gestaltet
Im kleinsten Detail und im größten Zusammenhang stecken in der Natur die erstaunlichsten Formen, Farben und Funktionen. Von der Vielfalt, Einzigartigkeit und Komplexität der Natur lassen wir uns zu eigenen kreativen, schöpferischen Arbeiten mit der Natur und Naturmaterialien inspirieren.

Buchung
Die Programmzeiten sind montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr. Buchungsanfragen erfolgen online über das >> Buchungsformular

 
 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite