Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Der Nationalparkplan Band 2

Der Nationalparkplan Band 2 „Bestandsanalyse“ stellt eine Vielzahl von Daten und Fakten zum Nationalparkgebiet zusammen und analysiert sie im Hinblick auf die Ziele des Schutzgebietes. Statistische Angaben zum Nationalpark und seinen Kommunen machen den Anfang. Im Hauptteil werden die Lebensbedingungen im Nationalparkgebiet und die für die unterschiedlichen Lebensräume charakteristischen Tier-, Pilz- und Pflanzenarten dargestellt. Informationen über die früheren und aktuellen Nutzungen einschließlich des Tourismus sowie zur Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung bilden den Abschluss.

 

Band 2 des Nationalparkplans „Bestandsanalyse“ dokumentiert den Kenntnisstand zum Nationalpark Eifel mit Stichtag 31.12.2013 zu

  • der raumlichen Lage innerhalb der Nationalparkregion und ihrer Landschaftsgeschichte,
  • den gesetzlichen und planerischen Rahmenbedingungen,
  • den abiotischen Bedingungen wie Topographie, Geologie und Boden, Hydrologie und -chemie,
  • den typischen Lebensraumen mit ihren Arten und Lebensgemeinschaften,
  • den Nutzungsformen im Nationalpark und ihrer Einbettung in die Nutzungsstrukturen in der Nationalparkregion inklusive des Nationalparktourismus und seiner soziookonomischen Auswirkungen sowie
  • dem Informations- und Umweltbildungsnetzwerk im und um den Nationalpark,

und bewertet diesen im Hinblick auf Schutzguter, Defizite und dem daraus resultierenden Handlungsbedarf. Diese Kernaussagen des Nationalparkplans Band 2 werden jeweils am Kapitelende optisch hervorgehoben als „Analyse“ zusammengestellt.

Wo ist der Nationalparkplan erhältlich?

Sie können den Nationalparkplan gegen eine Schutzgebühr von 20 Euro bei der Nationalparkverwaltung Eifel bestellen oder ihn sich hier kostenfrei herunterladen.

 
 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite