Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Wanderungen für Gruppen mit Waldführern

Im Nationalpark gibt es Waldführer. Das sind Frauen und Männer, die gerne mit Ihrer Gruppe im Nationalpark wandern.

Die Waldführer kennen sich gut aus. Sie wissen viel über Tiere, Pflanzen, Bäume und Tiere.

Die Wanderungen mit Waldführern sind auch für sehbehinderte, blinde oder gehörlose Menschen möglich. Die Wanderungen mit Waldführern sind auch für Personen mit Körperbehinderungen oder mit geistigen Behinderungen möglich.

Im Nationalpark gibt es Touren in acht Sprachen. Es gibt auch Touren in deutscher und in niederländischer Gebärdensprache.

In einer Gruppe sind höchstens 20 Personen. Sie bezahlen 15,00 Euro pro Stunde.
Sie können sich eine Tour oder ein Thema aussuchen.

Anmeldungen und mehr Informationen per
Telefon 02444. 95 10-71 oder per
Fax 02444. 05 10-85

 
 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite