Nationalpark Eifel

Zurück zur Textnavigation

 

Wie können Sie im Nationalpark wandern?

Es gibt hier viele verschiedene Möglichkeiten, den Nationalpark Eifel zu Fuß zu erleben.

1. Alleine:

Sie können Wald, Wasser und Wildnis auf eigene Faust erkunden. Die „Thementouren“ geben Ihnen hierzu viele Anregungen.

2. Mit Begleitung:

Sie können sich aber auch gerne mit einem Begleiter wandern. Dafür sind die Nationalpark-Ranger und die ehrenamtlichen WaldführerInnen da. Sie wissen viel über den Nationalpark Eifel.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns, wenn Sie mehr wissen möchten.
Tel.: 02473. 9319881, Fax: 02473. 909206

 

Regeln zum Schutz der Natur, Sicherheitshinweise

Bitte auf den Wegen bleiben!

Leine an - statt Leine los bei Waldi und Co.

Qualmen sollen hier nur die Socken.

Leise sein, sonst erschrecken scheue Tiere.

Bitte nichts im Gebiet zurücklassen.

Hier können Äste und Bäume auf den Weg fallen. Den Wald bei Sturm, Schnee und Gewitter nicht betreten oder verlassen. Das Betreten des Nationalparks erfolgt auf eigene Gefahr.

 



nach oben

Zurück zur Textnavigation

Zur grafischen Startseite