Zur Textnavigation
Inhalt anzeigen

Gebärdensprache Deutsch English Nederland Francais
 
 

Wege, die temporär nicht oder schlecht begehbar sind

Aufgrund von Baumaßnahmen oder Renaturierungsmaßnahmen können Wege im Nationalpark Eifel temporär schlecht begehbar oder sogar gesperrt sein. Bitte nutzen Sie dann entsprechende Umleitungen, die im Gebiet ausgeschildert sind. Ebenso finden Sie hier den Link zur Internetseite des Hohen Venn (in Deutsch, Französisch und Niederländisch), wo Sie über Sperrungen des Hohen Venn informiert werden.

 

Achtung: geänderte Wegeführung durch Brücke am Gierlingssief

Im Rahmen des LIFE+ Projektes "Wald-Wasser-Wildnis" wurde am "Gierlingssief" im Püngelbachtal, Nationalpark-Bezirk Dedenborn, durch den Bau einer Brücke die ökologische Durchgängigkeit des Gewässers wieder hergestellt: Die Verrohrung wurde durch eine Holzbrücke ersetzt. Durch diese Maßnahme ist die Wegeführung leicht verändert. Insbesondere schnell bergab fahrende Radfahrer sind hier zur Vorsicht aufgerufen. Fahrradfahrer werden aufgefordert vor der Brücke abzusteigen und das Rad über die Brücke zu schieben.

 

Temporäre Umleitung und Sperrung von Wegen im Bereich Wolfgarten

Die in der anliegenden Karte gekennzeichneten Wege im Nationalparkbezirk Wolfgarten sind vorübergehend gesperrt. Eine Umleitung ist im Gelände ausgeschildert.

 
 



nach oben