Zur Textnavigation
Inhalt anzeigen

Sie sind hier: Deutsch - Willkommen - E-Cards
Gebärdensprache Deutsch English Nederland Francais
 
 
 

Lieber Nationalpark-Gast,

schön, dass Sie an einer Waldführertour teilgenommen haben! Wir freuen uns, dass Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und folgende Fragen beantworten. Sie helfen uns dabei, unsere Angebote kontinuierlich zu verbessern und den Nationalpark Eifel für unsere Besucher so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern der Befragung eine Übernachtung für 2 Personen beim zertifizierten Nationalpark-Gastgeber "Camp Hammer" im Ferienhaus Zweisamkeit in Simmerath-Hammer sowie eine bis zu vierstündige Wanderung in fachkundiger Begleitung eines Waldführers/einer Waldführerin im Wert von 60 Euro. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an.

Ihre Angaben dienen ausschließlich der Verwendung durch die Nationalparkverwaltung. Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse zur Teilnahme an der Verlosung hinterlegen, wird diese ausschließlich zur Gewinnbenachrichtigung genutzt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihre Nationalparkverwaltung Eifel und
Waldführerinnen und Waldführer

1. Wie wurden Sie auf den Nationalpark aufmerksam bzw. haben sich über ihn informiert?(bitte anklicken, Mehrfachnennung möglich)
2. Wie wurden Sie auf die Waldführertouren aufmerksam bzw. haben sich über sie informiert?(bitte anklicken, Mehrfachnennung möglich)
3. Waren Sie vor 2004 schon einmal im Gebiet des heutigen Nationalparks?
4. Wie oft haben Sie bereits an einer Waldführertour durch den Nationalpark Eifel teilgenommen? Mal (einschließlich heute)
5. Wo haben Sie die Tour gebucht? (bitte anklicken)
5.1 Bitte bewerten Sie Organisation und Abwicklung der Buchung. (bitte klicken Sie auf der Skala von 1 = trifft voll zu bis 5 = trifft nicht zu an, was auf Sie jeweils zutrifft)
 
1
2
3
4
5
 
Ich wurde freundlich bedient
Die Buchung verlief zügig
Die Informationen waren gut verständlich
Die Buchungsunterlagen waren vollständig
Service und Hilfestellungen waren gut
6. Wie wichtig sind Ihrer Meinung nach die folgenden möglichen Aufgaben eines Nationalparks? (bitte klicken Sie auf der Skala von 1 = sehr wichtig bis 5 = unwichtig an, was auf Sie jeweils zutrifft)
Ein Nationalpark dient....
1
2
3
4
5
 
dem Natur- und Artenschutz
der Umweltbildung
der Förderung des umweltfreundlichen Tourismus
dem Naturerleben
der Schaffung von Arbeitsplätzen
der Wiederherstellung einer möglichst ursprünglichen Naturlandschaft
7. Wie wichtig finden Sie die Tatsache, dass es den Nationalpark Eifel gibt? (bitte anklicken)
8. Mit wem haben Sie an dieser Führung teilgenommen? (bitte anklicken)
8.1 Wie groß war Ihre Gruppe ungefähr?
9. Wie hat Ihnen die Führung gefallen? (bitte anklicken)
9.1 Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
9.2 Was hat Ihnen nicht gefallen?
9.3 Was können wir Ihrer Meinung nach an der Führung verbessern?
9.4 Würden bzw. werden Sie den Besuch einer Waldführertour weiterempfehlen?
(bitte anklicken)
10. Wie lange bleiben Sie in der Region?
11. Mit welchem Verkehrsmittel sind Sie zur Führung angereist? (bitte anklicken, Mehrfachnennung möglich)
12. Bitte nennen Sie die Gründe, warum Sie sich für bzw. gegen eine Anreise mit Bus oder Bahn (ÖPNV) entschieden haben?

13. Der Nationalpark bietet neben den Waldführertouren weitere Naturerlebnis- und Umweltbildungsmöglichkeiten an. Welche der Angebote sind Ihnen bekannt? Haben Sie bereits Angebote genutzt? Wenn ja, welche Eindrücke haben Sie dabei gewonnen? (bitte klicken Sie an, was auf Sie jeweils zutrifft)
nicht bekannt
bekannt, aber noch nicht genutzt
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
positiv
negativ
teils-teils
Rangerführungen
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Nationalpark-Tore
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Nationalpark-Gastgeber
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Nationalpark-Zentrum Eifel – Erlebnisausstellung „Wildnis(T)räume“
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Wildnis-Trail
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Barrierefreier Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Rothirsch-Aussichtsempore in Dreiborn
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Kutschfahrten
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Mehrsprachige Führungen
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Familientage
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Wildniswerkstatt Düttling
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Jugendwaldheim Urft
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Thementouren
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Bird Watching Station am Urftsee
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Barrierefreier Natur-Erlebnispfad Wilder Weg
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
Sternenpark
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
genutzt und dabei folgenden Eindruck gewonnen
14. Die Nationalpark-Tore sind derzeit wie folgt geöffnet: April bis Oktober: 10 – 13 Uhr und 13:30 – 18 Uhr
November bis März: 10 – 13 Uhr und 13:30 – 16 Uhr

Halten Sie diese Öffnungszeiten für ausreichend? (bitte anklicken, Mehrfachnennung möglich)
Uhr
Uhr
Uhr

Abschließend bitten wir Sie zu statistischen Zwecken noch um einige Angaben zu Ihrer Person.

15. Geschlecht (bitte anklicken)
16. Alter (bitte anklicken)
17. Berufsausbildung, höchster Abschluss (bitte anklicken)
Welche Art von Ausbildung
18. Sind Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt?(bitte anklicken, Mehrfachnennung möglich)
19. Wohnort  

Dieses Feld bitte ausfüllen. Diese Angabe ist sehr wichtig für uns.
20. Ihre E-Mail AdresseFalls Sie Ihre E-Mail-Adresse zur Teilnahme an der Verlosung hinterlegen, wird diese separat von Ihren Angaben gespeichert, die ausschließlich von der Nationalparkverwaltung zur Auswertung verwendet werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 



nach oben