Seite einstellen
Sprache: Deutsch

22.10.2018

Erster InstaWalk durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“

Nationalpark Eifel: Mit Smartphone und Kamera durch die Nationalparkausstellung in Vogelsang IP

Schleiden-Vogelsang, den 23. Oktober 2018. Lust auf einen InstaWalk im Nationalpark Eifel? Am Samstag, den 27. Oktober um 10:45 Uhr, führt ein Ranger des Nationalpark-Zentrums Eifel einen exklusiven InstaWalk durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ in Vogelsang IP.

Anschließend geht es zu einer kleinen Wanderung in die reale Natur des Nationalparks. Interessierte können sich bis zum 26.10. über instagram@nationalpark-eifel.de oder telefonisch unter 02444/91574-0 anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Nicht vergessen: Wanderschuhe, Smartphone oder Kamera.

Die Kosten belaufen sich auf 8 Euro Ausstellungseintritt. Darin enthalten sind ein Begrüßungsgetränk sowie die anfallenden Parkgebühren.


Bild: Spannend: Zum ersten Mal bietet das Nationalpark-Zentrum Eifel am Samstag einen InstaWalk durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“. (Nationalparkverwaltung Eifel/C. Heinen)

Anja Carina Heinen

Fachgebiet Nationalpark-Zentrum
Vogelsang 70
53937 Schleiden-Vogelsang
02444 / 91574-27