Seite einstellen
Sprache: Deutsch

09.10.2018

Herbstlicher Ferienspaß in den „Wildnis(t)räumen“

Nationalpark-Zentrum Eifel bietet Entdeckungs-Tour für Jugendliche durch große Erlebnisausstellung im Nationalpark Eifel

Dort startet die Tour nach Draußen zu der nahe gelegenen Erlebniswiese. Dabei gilt es spielerisch und kreativ herauszufinden, mit welchen Fähigkeiten Tiere in der Eifelwildnis überleben. Anschließend steht ein Besuch der attraktiven Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ an. Auf 2.000 Quadratmetern gibt es Spannendes rund um die Natur zum Entdecken und Anfassen.

Verpflegung und warme Kleidung sind für den gesamten Tag mitzubringen. Zudem muss eine volljährige Begleitperson dabei sein, die sich auch gerne aktiv am Programm beteiligen kann.  

Termine für den Ferienspaß 2018 sind:

17.10. / 24.10.

Dauer: etwa 4,5 Stunden

Kosten: inklusive Ausstellungsbesuch und Materialien 10 Euro  pro Person.

Anmeldung: erforderlich bis 14 Uhr am Vortag bei unserer Buchungsstelle 02444-91574-0

Fotos zum Download und zur Veröffentlichung

Bild 1: Was treiben die Tiere in den schönen Herbsttagen im Nationalpark Eifel? Das erfahren Kinder und Jugendliche bei dem spielerischen Ferienspaß in der Ausstellung "Wildnis(t)räume". (Foto: Dominik Ketz)

Bild 2: Wie weich das Fell eines Bibers ist, finden Kinder am besten selbst heraus – Berührungsängste brauchen die jungen Besucher in der Erlebnisausstellung jedenfalls nicht zu haben. (Foto: Dominik Ketz)

Martina Höller

Martina Höller

Fachgebiet Nationalpark-Zentrum
Vogelsang 70
53937 Schleiden
02444 / 91574-11
02444 / 91574-28