Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Ein buntes Fest inmitten von blühendem "Eifelgold"

Am diesjährigen Pfingstwochenende, dem 8. und 9. Juni, findet in Schleiden-Dreiborn das Ginsterblütenfest statt - gleichzeitig wird der Europäische Tag der Parke gefeiert. Der Europäischen Tag der Parke ist einen Aktionstag, der jährlich die Bedeutung von Großschutzgebieten wie National- und Naturparke in das öffentliche Interesse rückt. Freuen Sie sich auf ein buntes Fest mit Führungen, Exkursionen und verschiedensten Mitmach-Angeboten im Nationalpark Eifel! Veranstaltungsort ist das Festgelände in Schleiden-Dreiborn.

Auf dem Offenland der Dreiborner Hochfläche blüht zu dieser Zeit der Ginster - auch "Eifelgold" genannt. Soweit das Auge reicht, erstrahlen die gelben Blüten. Wandern Sie über das Offenland der "Dreiborner Prärie", entdecken Sie bei einer Kräuterwanderung Schätze am Wegesrand, nehmen Sie an einer Foto-Exkursion teil oder lassen Sie sich bei der "Rollenden Waldschule" die spannende Tierwelt der Eifel zeigen! Weil so viel frische Luft hungrig und durstig macht, bewirtet Sie vor Ort gerne die Burgschänke Dreiborn. Am Sonntagnachmittag gibt es außerdem Kaffee und Kuchen vom Eifeler Bäcker.

Der Flyer zur Veranstaltung steht Ihnen hier als Download zur Verfügung. Darin finden Sie auch Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Teilnahme an den einzelnen Programmpunkten ist - sofern nicht anders vermerkt - kostenlos und ohne Anmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen zur Veranstaltung gerne an die Tourist-Info im Nationalpark-Tor Gemünd.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden