Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Vorträge zu aktuellen Nationalpark-Forschungen

Am Samstag, den 16. November 2019 findet von 10 bis 17 Uhr eine Forschertagung im Nationalpark Eifel statt - Veranstaltungsort ist der Panorama-Seminarraum in Vogelsang IP.

Zu folgenden Themenblöcken werden insgesamt 10 Vorträge gehalten:

  1. Artenvielfalt: Schmetterlinge, Pilze, Artenerfassung durch Genanalysen
  2. Monitoring, also Langzeitbeobachtungen: Entwicklung der Bachtierwelt und der Vogelfauna
  3. Neobiota, also Neubürger: Rückgang des Feuersalamanders infolge eines nicht heimischen Pilzes, einheimische und nicht einheimische Flusskrebse
  4. Klimawandel: Klimawandelprognosen für die Eifel, Entwicklung der Buchenwälder im Klimawandel, Forschungsprojekt Tereno des Forschungszentrums Jülich zum Kohlenstoffdioxidhaushalt von Wäldern.

Wir aktualiseren diese Seite laufend und informieren Sie demnächst noch detaillierter über die Veranstaltung.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden