Zur Textnavigation
Inhalt anzeigen

 

Wetter am 14.08.2018
16:20 Uhr

Temperatur: 20,4 °C
Niederschlag: 0 mm

Buchbare WaldführerInnen für individuelle Touren

Das Piktogramm zeigt einen gezeichneten Rollstuhlfahrer Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Männchen mit einem Stock und steht für Gehbehinderte. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Ohr, welches durch gestrichen ist. Es steht für gehörlose Menschen. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Ohr mit Hörgerät und steht für Menschen mit Hörbehinderung. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Auge , welches durch gestrichen ist. Es steht für blinde Menschen. Das Piktogramm zeigt eine gezeichnete Brille und steht für sehbehinderte Menschen. Das Piktogramm zeigt zwei gezeichnete Männchen, eine Frau mit Handtasche und einen Mann mit Hut, die sich an der Hand halten. Es steht für Senioren. Das Piktogramm zeigt zwei größere gezeichnete Männchen vor denen ein kleineres Männchen steht. Es steht für Familie. Das Piktogramm zeigt ein gezeichnetes Männchen, was in ein Heft schaut. Es steht für Menschen mit Lernschwieirgkeiten.
 
Text in Gebärdensprache ein- und ausblenden

Zum Abspielen des Videos sind folgende Vorraussetzungen erforderlich:
JavaScript muss auf Ihrem System aktiviert sein.

Sie planen mit Ihrem Verein, Betrieb, der Familie oder dem Freundeskreis einen Besuch im Nationalpark Eifel? Sie hätten gern einen Experten an Ihrer Seite, möchten aber trotzdem unter sich bleiben? Dann sind die ehrenamtlichen Waldführer und Waldführerinnen des Nationalparks Eifel genau die richtigen für Sie. Ausgewählte WaldführerInnen beherrschen deutsche und niederländische Gebärdensprache.

Fragen beantwortet Ihnen jederzeit gern die Nationalparkverwaltung per E-Mail.

Buchen können Sie entweder bei der Nationalparkverwaltung, bei Ihnen persönlich bekannten WaldführerInnen oder mithilfe des unten stehenden Formulars. Dieses können auch Schulklassen und Jugendgruppen ausfüllen.

 

 

Kontaktdaten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Führungswunsch
 
 
Uhr
 
Stunden
 
Personen
 
 
Wünsche zur Barrierefreiheit:









 
 
Anmerkungen/ Fragen/ Wünsche
 

 
*
 
 

Die mit einem * markierten Felder müssen ausgefüllt werden, damit die Nationalparkverwaltung Ihre Anfrage bearbeiten kann.

 
 



nach oben