Seite einstellen
Sprache: Deutsch

In der Ausstellung Wildnis(t)räume gibt es viel zum Staunen und Entdecken

Seit September 2016 gibt es eine Ausstellung.
Sie ist im historischen Forum Vogelsang.
Die Ausstellung heißt Wildnis(t)räume.
Sie ist barrierefrei.
Es gibt Stationen zum Ausprobieren.
Tier-Modelle zum Anfassen.
Und Pflanzen zum Schnuppern.

Sie lernen die Wasser-Welten vom Nationalpark kennen.
Und die vielen Tiere.

Die Führungen gibt es in den Sprachen:
-    Deutsch
-    Englisch
-    Französisch
-    Niederländisch

Außerdem bieten wir Leichte Sprache und Gebärden-Sprache an.
Und für Menschen mit einer Seh-Behinderung gibt es eine Beschreibung.
Das heißt: Audio-Deskription.
Und es gibt ein Leit-System für Menschen mit Seh-Behinderung.

Vor der Ausstellung Wildnis(t)räume gibt es weitere Angebote.
Auch nach der Ausstellung gibt es Angebote.
Zum Beispiel eine Dokumentation über den National-Sozialismus.
Im Besucher-Zentrum bekommen Sie noch mehr Infos.
Dort können Sie auch etwas trinken und essen.
Außerdem gibt es eine tolle Aussicht auf den Urft-See.

Die Ausstellung Wildnis(t)räume ist jeden Tag offen.
Von 10 Uhr bis 17 Uhr.
Führungen gibt es für Gruppen
und Schul-Klassen.

Sie haben Fragen?
Dann melden Sie sich bei uns.
Telefon-Nummer: 02 444 – 91 57 40.