Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Im Nationalpark Eifel kann man viel erleben

Weil der Nationalpark so groß ist,
gibt es viel zu sehen und zu erleben.
Sie können alleine durch den Nationalpark gehen.
Oder Sie machen eine Führung mit.
Die Führungen werden von unseren Wald-Führern gemacht.
Oder unseren Rangern.
Das wird so gesprochen: Rein-jer.
Die Führungen sind kostenlos.
Sie brauchen keine Anmeldung.

Führungen mit Wald-Führer
Diese Führung kostet 15,-Euro in der Stunde und pro Gruppe.
Das ist eine Aufwands-Entschädigung für den Wald-Führer.
Weil er das ehrenamtlich macht.
Das heißt: Die Wald-Führer machen das ohne Geld dafür zu bekommen.
Sie bestimmen mit dem Wald-Führer:
-    Ort
-    Zeit
-    Sprache
-    Schwierigkeit der Wanderung
-    Thema

Auch wenn Sie alleine im Nationalpark unterwegs sind,
gibt es viel zu sehen.
Besuchen Sie unsere Info-Stände.
Zum Beispiel das Nationalpark-Zentrum Eifel.
Den Nationalpark Eifel können Sie auf vielen Wegen erleben.
Zum Beispiel:
-    Beim Wandern
-    Mit dem Rad
-    Auf dem Pferd
-    Auf dem Schiff
-    In der Kutsche

Beobachten Sie wilde Tiere.
Und freuen Sie sich auf Bäche und Blumen-Wiesen.

Viele Angebote sind barrierefrei.
Wir wollen weniger Barrieren.
Wir möchten allen Besuchern die schöne Natur zeigen.
Mehr Infos finden Sie im Bereich: Barrierefrei unterwegs.

Führungen mit Rangern
Fast jeden Tag gibt es Führungen mit einem Ranger.
Die Führungen sind kostenlos.
Sie brauchen keine Anmeldung.
Von den Ranger erfahren Sie alles über die Tier-Welt
und die Pflanzen-Welt im Nationalpark.
Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über
    Wanderungen mit Rangern
    Schiff-Fahrten mit Rangern
    Wanderungen in Gebärden-Sprache
    Wanderungen auf dem Schöpfungs-Pfad
    Eigene Wanderungen mit Wald-Führern

In unserem Veranstaltungs-Kalender finden Sie alle Angebote.