Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Unterwegs in den "Wilden Westen" Nordrhein-Westfalens

Alle Wege führen nach Rom - und viele in den Nationalpark Eifel!
Video mit Gebärdensprache für diesen Inhalt abspielen

Der Nationalpark Eifel liegt an der Westgrenze Deutschlands in Nordrhein-Westfalen, 65 Kilometer südwestlich von Köln. Die Niederlande, Belgien und Luxemburg sind in nächster Nähe. Die belgische Stadt Eupen ist circa 30 Kilometer entfernt und Maastricht in den Niederlanden nur rund 75 Kilometer. Im Süden grenzt der Nationalpark Eifel unmittelbar an das Königreich Belgien.

Ob mit Bus, Bahn oder Auto: Viele Wege führen in den Nationalpark Eifel! Rund um das Schutzgebiet bilden fünf Nationalpark-Tore und das Nationalpark-Zentrum Eifel am internationalen Platz Vogelsang die erste Anlaufstelle für Besucher, die sich über das Schutzgebiet und unsere Angebote informieren möchten.

Kommen Sie in Nordrhein-Westfalens Nationalpark. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!