Seite einstellen
Sprache: Deutsch

29.08.2018

Nationalpark Eifel mit Wildnis-Trail auf der Tour Natur in Düsseldorf

Vom 31. August bis 2. September auf Deutschlands größter Wander- und Trekkingmesse

Ergänzend zu der Präsenz des Nationalparks auf 40 Quadratmetern stellt Michael Lammertz  von der Nationalparkverwaltung am Freitag von 15:40 bis 16:00 Uhr auf der zentralen Live-Bühne das von ihm initiierte Highlight des Naturerlebens im Nationalpark Eifel vor: „Wildnis-Trail – In vier Tagen durch den Nationalpark Eifel“ lautet der Titel. Lammertz gibt lebendige Einblicke in das beliebte Wanderarrangement mit seinen zahlreichen Optionen, das auch als Bildungsurlaub buchbar ist. Auf der 85 Kilometer langen und streckenweise anspruchsvollen Route von der Südgrenze des Schutzgebietes bei Belgien bis zu seiner nördlichen Spitze bei Nideggen lernen Wanderer die gesamte Vielfalt der Landschaft und Entwicklungsstufen des Nationalparks kennen. Abends und unterwegs können sich die Wanderer von Gastgebern verwöhnen lassen, die sich auf Nationalparkgäste spezialisiert haben.


Kontakt Messestand
Ranger Mimo Miano
Nationalparkforstamt Eifel
0171-5870 986

 

Kontakt Wildnis-Trail
Michael Lammertz
Fachgebietsleiter Kommunikation und Naturerleben
Tel.: 02444.9510-42
0171.5870988
lammertz@nationalpark-eifel.de