Seite einstellen
Sprache: Deutsch

24.10.2019

Radiointerview zum Thema "Urwald aus zweiter Hand"

DOMRADIO.DE hat mit unserem Kollegen Christian Düll - Leiter des Bezirks Kermeter im Nationalpark Eifel - ein Interview zum Thema "Urwald aus zweiter Hand in der Eifel" geführt.

Was es mit Totholz und Prozessschutz auf sich hat, und warum die Entwicklung zurück zur Wildnis lange Zeit in Anspruch nimmt, können Sie in diesem Interview erfahren. 

Christian Düll

Nationalparkbezirk Kermeter
Forsthaus Wolfgarten
53937 Schleiden-Wolfgarten
02444/911260

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden