Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Forschungsband "Die Nachtfalter im Nationalpark Eifel"

Im Januar 2022 veröffentlicht die Nationalparkverwaltung Eifel die Ergebnisse eines 12jährigen Forschungsprojektes: „Die Nachtfalter im Nationalpark Eifel“ reiht sich als Band 9 in die Schriftenreihe zum Nationalpark Eifel ein. Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten mehr über nächtliche Schönheiten der Tierwelt des Nationalparks Eifel – sprichwörtlich ans Licht geholt von engagierten Ehrenamtlern um die Schmetterlingsforscher Wolfgang Wittland und Rudi Seliger.

Mit viel Herzblut und Engagement konnten insgesamt sechs Nachtfalter-Experten der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen bei zumeist nächtlichen Beobachtungen 1.288 Nachtfalter- und 49 Tagfalter-Arten feststellen. Dazu wurden vor allem in 12 meist mehrmals jährlich beprobten Wald- und Grünlandbereichen mit Hilfe von Lichtanlagen und Ködern über 90.000 Einzeltiere angelockt und ihre Artzugehörigkeit bestimmt.

Das Werk liefert einen wichtigen Beitrag zur Erfassung der Artenvielfalt der Schmetterlinge in der nordrhein-westfälischen Eifel und bildet eine solide Basis für Untersuchungen künftiger Entwicklungen. Zahlreiche hervorragende Fotos bringen die Vielfalt der Nachtfalter auch Naturliebhabern näher, die nicht mit Schmetterlingen vertraut sind.

Die Druckversion der Broschüre kann für 20 Euro (inklusive Versand) bei der Nationalparkverwaltung Eifel erworben werden.

Nationalparkpläne

In § 4 der Nationalpark-Verordnung ist geregelt, dass die Nationalparkverwaltung Eifel einen Nationalpark-Plan erstellen soll, der sich an den Vorgaben des "Leitfaden zur Erarbeitung von Nationalparkplänen" der Föderation der europäischen Natur- und Nationalparke orientiert. Dabei wird unterschieden ziwschen

  • Band 1 mit grundlegenden Zielen und Handlungsvorgaben ("Leitbild und Ziele")
  • Band 2 mit der detaillierten Darstellung und Analyse der naturschutzfachlich relevanten Situation im Nationalparkgebiet und seines Umfeldes ("Bestandsanalyse")
  • Band 3 mit Maßnahmen- und Detailplänen
  • Band 4 soll schließlich eine Ergebnisdokumentation abgeschlossene Projekte darstellen.

Band 1 wurde 2008 fertig gestellt - darin enthalten ist der Wegeplan. Die Bestandsanalyse (Band 2) ist im Januar 2015 veröffentlicht worden.

Vom Band 3 Maßnahmen wurden bisher 2018 der Teilband 3.1 Forschung im Nationalpark Eifel - Forschungsplan und 2020 der Teilband 3.2 Management von Dauerpflegeflächen - Pflegeplan fertiggestellt. Weitere Teilpläne des Bandes 3 sowie der Band 4 folgen.

Auf den unten aufgeführten Detailseiten zu den Berichten finden Sie die einzelnen Werke als Download.


Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden