Seite einstellen
Sprache: Deutsch

"Lebensadern der Natur"

Das Nationalpark-Tor in Simmerath-Rurberg steht unter dem Motto "Lebensadern der Natur". Folgen Sie Tierspuren durch die spannende Natur- und Kulturgeschichte der Eifel oder erleben Sie Flüsse, Bäche, Tümpel und Seen aus der Perspektive eines Milans! Flusskrebs, Perlmuschel und Biber gewähren spannende Einblicke in ihr Leben und verdeutlichen die Bedeutung von Nationalparken. Der Eintritt ist frei.

Hier erwarten Sie

  • Touristen-Information
  • Ausstellung "Lebensadern der Natur"
  • digitales Geländemodell des Nationalparks
  • Nationalparkfilme

Hinweise zur Barrierefreiheit:

  • stufenlos erreichbar und erlebbar
  • barrierefreie Sanitäranlagen
  • Filme sind teilweise mit Untertiteln und in Gebärdensprache übersetzt

 

Das Nationalpark-Tor Rurberg ist Ausgangspunkt für kostenfreie Führungen in die Wälder des Kermeters: Jeden Samstag um 11 Uhr beginnt dort die Rangertour Rurberg.

Öffnungszeiten:

1. April bis 31. Oktober von 09:00 - 13:30 Uhr und 13:30 -17:00 Uhr
1. November - 31. März von 10:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr