Seite einstellen
Sprache: Deutsch

31.01.2019

Winterwandern und Ski fahren im Nationalpark Eifel

Der Nationalpark Eifel liegt aktuell unter einen dicken Schneedecke - das verleiht der Wildnis von morgen einen ganz besonderen Charme. Wenn Sie den winterlichen Nationalpark genießen möchten, haben Sie dazu verschiedene Möglichkeiten. Beachten Sie bitte, dass in Wäldern durch die hohe Schneelast einzelne Äste auf die Wege fallen könnten - es schadet also nicht, wachsam zu sein.

Egal ob erste Anlaufstelle oder zum Aufwärmen nach einem Tag im Schutzgebiet: Unser Nationalpark-Zentrum ist immer einen Besuch wert!

Im verschneiten Nationalpark haben unsere Kollegen Winterwanderwege geräumt, auf denen Sie trotz der teilweise erheblichen Schneehöhen entspannt wandern können. Wer Skier den Wanderschuhen vorzieht, kommt im Süden des Nationalparks auf seine Kosten: Im Bereich Wahlerscheid wurden heute die Loipen gespurt - dem winterlichen Naturerlebnis steht also nichts mehr im Weg!

Informationen zu Loipen und dem Wegenetz der Winterwanderwege finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit im verschneiten Nationalpark Eifel!

Marke NLP

Nationalparkverwaltung Eifel

Urftseestraße 34
53937 Schleiden-Gemünd
02444 / 9510-0
02444 / 9510-85

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden