Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Arbeiten und Ausbildung in der Nationalparkverwaltung Eifel

Wald und Holz NRW besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachgebiet Umweltbildung befristet bis zum 29.02.2024 (Elternzeitvertretung) die Stelle 

Sachbearbeitung Umweltbildung (m/w/d) (EG 10 TV-L)


in der Nationalparkverwaltung Eifel. Eine genaue Stellenbeschreibung finden Sie in unten stehendem pdf.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail (möglichst in einem pdf-Dokument, nicht größer als 12 MB) unter Angabe des Aktenzeichens: NP Eifel Sachbearbeitung Umweltbildung

bis zum 17.11.2022 (Eingangsdatum) an
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de

Bitte beachten Sie, dass cloud-gestützte Bewerbungen oder solche, die komprimierte oder mit Makros versehene Dateien enthalten, aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden können.

Für Rückfragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Herr Bölscher bei der Zentrale von Wald und Holz NRW (Tel.: 0251/91797-126) und für Auskünfte zu Aufgaben und Anforderungsprofil der Stelle Frau Schlüter vom Fachgebiet Umweltbildung (Telefon: 02446/805625) zur Verfügung.

Praktika

Sie möchten ein Praktikum im Nationalpark machen oder eine Studienarbeit über das Schutzgebiet schreiben? Dann melden Sie sich bitte bei der Nationalparkverwaltung Eifel. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer beruflichen Orientierung oder Ihrem individuellen Forschungsvorhaben.

  • Wegen der umfangreichen Zerstörung von Büro- und anderen Arbeitsräumen in Gebäuden der Nationalparkverwaltung Eifel durch das Hochwasser am 14./15.07.2021 bestehen bis auf Weiteres keine geeigneten Betreuungsmöglichkeiten für Praktika.

  • Insbesondere das Fachgebiet Forschung und Dokumentation kann auf unbestimmte Zeit keine Praktikantinnen und Praktikanten betreuen.

  • Anfragen für studentische Pflichtpraktika in den Fachgebieten Biotop- und Wildtiermanagement sowie Kommunikation und Naturerleben für das Jahr 2022 können gestellt werden und werden hinsichtlich terminlicher und inhaltlicher Machbarkeit geprüft.

Wenn Sie eine Studienarbeit zum Nationalpark Eifel schreiben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Fachgebietsleitungen. Die Kontaktdaten der Ansprechpartner finden Sie in der Rubrik "Ansprechpartner".

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Studienarbeiten im Nationalpark Eifel

Die Nationalparkverwaltung Eifel vergibt unten genannte Themen für Abschlussarbeiten an Studierende.

Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an Sönke Twietmeyer aus der Nationalparkverwaltung Eifel.


Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden