Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Über schmale Pfade entlang der Seen zu gigantischen Ausblicken

Auf der zweiten Etappe von Einruhr bis Gemünd erleben Sie herrliche Ausblicke über die offene Dreiborner Hochfläche und die Seenlandschaft, über der Vogelsang thront. 

Einruhr (280 Meter ü. NN) – Gemünd (335 Meter ü. NN)

  • Länge: 20,5 Kilometer
  • Höhenmeter: ↑ 551 Meter ↓ 496 Meter
  • Höchster Punkt: 520 Meter ü. NN (Wollseifen)
  • Niedrigster Punkt: 280 Meter ü. NN (Einruhr)
  • Höhenprofil zum Ausdrucken
  • GPS-Koordinaten zum Herunterladen

Interessante Stationen unterwegs

  • Sie starten am Nationalpark-Infopunkt Einruhr.
  • Enge Pfade entlang der steilen Hänge des Obersees vermitteln natürliche Ruhe.
  • Genießen Sie den Ausblick von der Urftstaumauer aus, ehemals Europas größte Talsperre.
  • Besuchen Sie die Wüstung Wollseifen.
  • Besichtigen Sie die ehemalige Nazi-Ausbildungsstätte Vogelsang. Hier sind Führungen mit zertifizierten Referenten möglich, die Ihnen Einblicke in die militärische Vergangenheit Vogelsangs geben.
  • Auf dem Aussichtspunkt Kickley haben Sie eine schöne Aussicht auf die Urft und Gemünd.
  • An der Eifel-Blick-Station "Modenhübel" haben Sie einen Panoramablick über den gesamten Kermeter.
  • Ziel ist das Nationalpark-Tor Gemünd.

Tipps für einen Faulenzertag in Schleiden-Gemünd

(Tipps für Simmerath-Einruhr finden Sie bei der ersten Etappe):

  • Besuchen Sie die kostenfreie Ausstellung im Nationalpark-Tor Gemünd „Knorrige Eichen, bunte Spechte und spannende Waldgeschichte(n)“.
  • Das „Rosenfreibad“ bietet Ihnen Erfrischung.
  • Das Kunsthaus zeigt die Werke Eifeler Künstler.

Auf Wildnis-Trail-Bezwinger eingerichtete 
Nationalpark-Gastgeber in Gemünd und Umgebung

  • Eifel-Chalet, Gemünd 
  • Café-Pension „Zum alten Rathaus“, Gemünd
  • Hotel-Restaurant „Haus Salzberg“, Gemünd
  • Ferienpark „Salzberg“, Gemünd
  • Hotel-Restaurant „Kermeterschänke“, Schleiden-Wolfgarten (ca. 3 km)
  • Ferienwohnung "Eifel zu Pferd", Schleiden-Wintzen (ca. 5 km)
  • Gästehaus "Im Tal 18", Hellenthal-Reifferscheid (ca. 12 km)

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden