Seite einstellen
Sprache: Deutsch

Quer durch, mitten drin: In vier Tagen durch den Nationalpark Eifel

Sie überlegen, den Wildnis-Trail zu gehen? Oder Sie sind einfach neugierig auf die vier Etappen des Naturerlebnis-Angebots? Dann finden Sie auf diesen Seiten detaillierte Informationen zu den Abschnitten, also was Sie unterwegs, sowie an den jeweiligen Etappenstartpunkten und -zielen erwartet. Wenn Sie den gesamten Trail zurücklegen, liegen 1.891 Höhenmeter Anstieg und 2.251 Höhenmeter Gefälle vor Ihnen.

In vielen Teilen des Nationalparks wird die Natur bereits sich selbst überlassen. Hier stellt sich Wildnis ein. Bis zu einer flächendeckenden Wildnis muss allerdings noch eine Menge Zeit vergehen. Der Nationalpark Eifel ist ein "Entwicklungs-Nationalpark", der erst seit 2004 besteht. Bitte haben Sie daher Verständnins für in Teilen noch recht breite Wege oder unumgängliche Arbeiten im Wald (zum Beispiel Renaturierungsarbeiten oder Entnahme nicht heimischer Bäume).

Die Entwicklung zur Wildnis von Morgen ist ein spannender Prozess, den Sie bei einer Nationalpark-Durchquerung hautnah miterleben!